2003er Cuvée Phoenix

25,00 €
Winzer: Gere-Wenninger
Traubensorten: Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt: 13,0 %
Ort: Villany
Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Blaufränkisch stammt vom ersten ungarisch-österreichischen Wein Joint-Venture. In der Nase zeigen sich schöne Fruchtnoten von roten Beeren, die sich dann auch am Gaumen zusammen mit der harmonisch eingebundenen Säure und den etwas lebendig wirkenden Tanninen finden. Insgesamt ein rund und harmonisch wirkender Tropfen.

2008er Titok One

28,00 €
Winzer: Gere Attila
Traubensorten: Merlot, Kékfrankos
Alkoholgehalt: 13,5 %
Ort: Villany
Titok One: Der mystische Wein aus Ungarn Dunkles Granat mit funkelnden, rubinroten Reflexen. Verströmt ein betörendes Parfüm nach Brom- und Heidelbeeren sowie dunkler Kirsche, dahinter rote Rosen, schwarzer Pfeffer und Schokopastillen. Am Gaumen reife, gut stützende Tannine, elegante Textur, leicht sehnig, Anklänge an Kandis, schwarzen Holunder und Sternanis. Im langen Finale rote Pflaumen, Black Currant und Tabakblatt.

2008er Ikon

35,00 €
Winzer: Ikon Weinkeller
Traubensorten: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt: 14,5 %
Ort:  
Ungarischer Top-Wein von János Konyári Dunkles Granat mit rubinroter Mitte. Herrliche schwarzbeerige, würzige Frucht unterlegt mit feiner Röstaromatik, Amarena, Tabakblatt, dunkle Schokoladenpastillen, am Gaumen feiner Biss mit leichter Grünnote, spiegelt die Rebsorte perfekt wieder, sehr vielschichtig, reife, gut stützende Tannine, langer, schwarzbeeriger Abgang mit druckvollem Finale.

2006er Kopar

45,00 €
Winzer: Gere Attila
Traubensorten: Cabernet Franc, Merlot, Cab. Sauvignon
Alkoholgehalt: 14,0 %
Ort: Villany
Der Kopar ist der Vorzeigewein des Weinguts. Cuvee aus 52% Cabernet Franc, 46% Merlot und nur 2% Cabernet Sauvignon. Dunkles Rubin. Intensiver lang anhaltender Duft nach Schwarzbeeren, Pflaumen, Kaffee und raffinierte Holzmarken. Am Gaumen süßliche, reife Frucht und ausgewogene Säure. Attila Gere ist einer der ungarischen Winzer, der neue Maßstäbe gesetzt hat. Für seine Arbeit wurde er 2004 in Ungarn mit dem Titel Winzer des Jahres geehrt.



©2011-2017 Zur alten Münz created by Fauss Werbetechnik GmbH | Impressum